Qvest Group erwirbt Mehrheit an Organisations- und Unternehmensberatung macc

Köln, 16. März 2021: Die Qvest Group, ein weltweit führender Systemarchitekt und Integrator für Broadcast-, Medien-, Informations- und Kommunikationstechnologie, gibt heute die Mehrheitsbeteiligung an macc bekannt. macc ist spezialisiert in der Beratung von Organisationen und Unternehmen sowie auf das Training und Coaching von Teams und Einzelpersonen bei organisationsbezogenen Change-Management-Themen. Mit der Beteiligung erweitert die Qvest Group ihr Leistungsspektrum im Consultingbereich über die Technologieberatung hinaus im Design von Strategie- und Geschäftsentwicklung. Im Rahmen von Digitalisierungsvorhaben berät das Unternehmen künftig gemeinsam mit macc zur Reorganisation und Kulturentwicklung durch die Implementierung unternehmensweiter Transformationsprogramme.

Zu den Kernkompetenzen von macc gehört die Strategie- und Organisationsentwicklung sowie die erfolgreiche Gestaltung von Veränderungsprozessen. Die Bandbreite umfasst dabei sämtliche Aspekte von Corporate Innovation und Digitalisierung bis hin zu Fragen des Change- und Culture-Managements sowie Trainings und Coachings zur Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung. macc begleitet Unternehmen außerdem bei der Optimierung ihres Geschäftserfolgs durch die kundenzentrische Betrachtung in zugeschnittenen Sales & Service Excellence-Programmen.

„Mit der Qvest Group bewegen wir uns seit jeher in innovations- und technologiegetriebenen Branchen. Unternehmen auf infrastruktureller Ebene fit für Technologietransformation zu machen, zählt dabei zu unserem Fokus in den Bereichen Consulting und Systemintegration. Durch die neue Partnerschaft mit macc dehnen wir dieses Leistungsspektrum an einem neuralgischen Punkt aus. Mit erweiterter Kompetenz im Innovationsmanagement sind wir jetzt in der Lage, Unternehmen auch im strategischen, organisatorischen und operativen Bereich gezielt und passgenau bei Veränderungsprozessen, wie etwa im Rahmen von Digitalisierungs- und Cloudifizierungsstrategien, zu unterstützen“, so Peter Nöthen, CEO der Qvest Group.

„Wir freuen uns sehr über den Einstieg der Qvest Group, die ein starker Partner für die weitere Entwicklung von macc ist. Die Qvest Group ergänzt unser Organisations-Know-how durch ihre Expertise im Bereich Technologie-Consulting. Gemeinsam sehen wir großes Potenzial, unsere Portfolios gegenseitig zu ergänzen. So können wir gemeinsam Unternehmen ganzheitlich und aufeinander abgestimmt in den Domänen Strategie- und Organisationsentwicklung sowie technologische Transformation begleiten. Insbesondere im Hinblick auf die Beratung und Implementierung von Digital Readiness profitieren Unternehmen enorm von diesem gebündelten Know-how“, sagt Bernward Mönch, Partner und Geschäftsführer bei macc.

macc hat seinen Sitz in Bonn und beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter mit einem rund 25-köpfigen Beraterteam. Zu den Kunden von macc zählen zahlreiche börsennotierte Unternehmen sowie Mittelstandskunden, Organisationen und europäische Institutionen.

Im Rahmen der Transaktion hat die Qvest Group die Mehrheit an den macc-Gesellschaften moench + associates GmbH sowie macc training GmbH erworben. Die bisherigen Anteilseigner Clemens Brandstetter, Markus Goller, Bernward Mönch, Marcus Pierk und Heike Mönch-Kowalewski bleiben weiterhin Gesellschafter und Partner von macc und sorgen so für Kontinuität im Management und den Kundenbeziehungen.