Al Rayyan – Netzwerkarchitektur Beratung, Migrationsplanung und Moderniserung

Al Rayyan

Rasantes Wachstum kann vorhandene Netzwerkinfrastrukturen schnell an seine Grenzen bringen. Dieses Risiko muss frühzeitig erkannt und Maßnahmen ergriffen werden, um die Systemarchitektur für die gewachsenen und noch entstehenden Anforderungen vorzubereiten. So geschehen beim Medienunternehmen Al Rayyan und dessen 24/7-TV-Playout sowie der Postproduktion.

Qvest Media wurde mit der Beratung und Analyse zur Identifizierung von möglichen Risiken beim Aufbau eines neuen Produktionsnetzwerks beauftragt. Zudem entwickelten wir einen Migrationsplan für den Wechsel aller bestehenden Systeme in die neu entwickelte Umgebung. Dies sollte ohne Störung des Tagesgeschäfts sowie des 24/7-Playouts der Al Rayyan-Kanäle erfolgen.

Auf Basis des neu geschaffenen Designs installierten wir ein komplett neues Broadcast-IT-Netzwerk. Zum Einsatz kam, mit dem Cisco Nexus 7700, modernste Switch-Technologie als Core-Switch. Wir übernahmen alle Aufgaben von der Verkabelung über die Switch-Konfiguration bis hin zur Einrichtung des Netzwerk Monitoring Systems. Konfiguration und Migration waren durch eine gute Planung im Vorfeld innerhalb von einem Tag und vier Nächten ohne Auswirkungen auf die kritischen Geschäftsbereiche oder andere Abteilungen bei Al Rayyan möglich. Die kritischsten Systeme bei der Migration waren das Playout Automation System, das Scheduling System, das Media Asset Management, Video Server sowie das zentrale Media- und Archiv-Storage inklusive der angeschlossenen Editing-Arbeitsplätze. Neben einer hohen Bandbreite gewährleistet die neue Infrastruktur eine volle Redundanz sowie eine hohe Flexibilität für Erweiterungen.

Technische Informationen

Al Rayyan
Doha, Katar
03/2014 – 09/2014
Professional Products
Service & Support
Systemintegration