Technologische Neuausrichtung beim rbb File-basierte TV-Infrastruktur in Berlin

rbb - File-basierte Infrastruktur

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat mit einem anspruchsvollen Technologieprojekt den Aufbau einer end-to-end File-basierten Infrastruktur für die Produktion seiner Programminhalte eingeleitet. In den kommenden Monaten werden wir am Standort Potsdam eine hochmoderne, auf fortschrittlichen Workflows und Broadcast IT-Systemen basierende TV-Produktionsplattform realisieren.

Der künftige Aufbau der neuen Infrastruktur gliedert sich in die Bereiche Ingest, Media Asset Management (MAM), Produktion, Outgest, Redaktion und Netzwerktechnik. Dazu wird beispielsweise ein zentrales MAM funktionsübergreifend für kollaborative Arbeitsprozesse und Produktionsabläufe implementiert. Die weiteren Auftragsteile wie Ingest und Outgest werden durch passende Systemkomponenten zu einer eng verzahnten und File basierten Infrastruktur verschmolzen.

Darüber hinaus setzt der rbb auch im Bereich des technischen Service und Support auf das Know-how von Qvest Media. Im Rahmen einer sechsjährigen Service-Vereinbarung wird die Service-Mannschaft unserer Berliner Niederlassung mit speziell zugeschnittenen Support-Leistungen das laufende Service- und Wartungsmanagement für die neue Produktionsinfrastruktur des rbb übernehmen.

Technische Informationen

rbb
Potsdam/Berlin, Deutschland
03/2014 - 12/2015
Professional Products
Systemintegration
Integrierte Lösungen (Auszug) Hersteller / Lieferant
Media Asset Management System VPMS mit eine garantierten Kapazität für 100 gleichzeitige Benutzer arvato Systems
Integrierte Interplay PAM und VPMS Produktion Workflows Avid
Integration von Pro Tools HD und Fairlight Audio Editing mit VPMS Avid
Isilon mit 7 x S200 Nodes, 184 TB RAW EMC
3 x XS 4-Channel Video Servers für Ingest und Outgest EVS
10 x XTAccess EVS
Interplay Upgrade von Single- auf Clustered Engine Avid
3 x ISIS 7000 Storage 64 TB Chassis Avid
6 x Media Composer Nitris AVC-I Avid
AVC-I 1080i50 Transcoding AmberFin
Kundenspezifische Anpassung und Interfaces arvato Systems, Annova
Netzwerkkonfiguration für das gesamte bandlose Produktionssystem
2 x Blade Centers mit jeweils 16 Blades Hewlett Packard
Finecut Studiomöbel Qvest Media