RecordLab - Kamera OB Truck

Neue Standards in der Live Produktion Video-Over-IP Ü-Wagen

RecordLab - Neue Standards

Mit dem Ü1 für den deutschen Outside Broadcaster RecordLab designten, planten und realisierten wir einen innovativen 16-Kamera Ü-Wagen für die Produktion von Sportveranstaltungen, Events und Shows. RecordLab, mit Sitz in der Medienstadt Köln, ist seit 2013 im mobilen Produktionsgeschäft tätig. Mit dem Ü1 erweitert das Unternehmen seine Leistungen im Outside Broadcasting.

Die Übergabe des 3G-fähigen Übertragungsfahrzeugs an RecordLab erfolgte nach intensiven Testproduktionen im zweiten Quartal 2014. Seither stellt der Wagen seine hohe Flexibilität und Skalierbarkeit bei wichtigen Produktionen für renommierte Unternehmen und TV-Sender wie Red Bull, Bundesliga, ProSieben und Sat.1 unter Beweis.

Technische Informationen

RecordLab
Köln, Deutschland
2013 - 2014
Professional Products
Systemintegration
Integrierte Lösungen (Auszug) Hersteller / Lieferant
Auf ganzer Länge ausziehbarer OB Truck / Chassis 12 x 2,55 x 4 m / Footprint Working 15 x 7 m / 19 Arbeitsplätze Scania
3G Infrastruktur / 16 x LDK und LDX Kameras / 3 x Super Slow Motion Grass Valley
Karrera Mixer 64 in/32 out / 3ME Main Production + 2ME Second Production Bedienpanel Grass Valley
3G Trinix Router 256/512 inkl. 40 x Multiviewer Outputs Grass Valley
OLED Monitoring PVM-2541 & PVM-1741 Sony
Bis zu 12 x VTRs + 5 x XT und K2 Server Units EVS/ Grass Valley
V__link4 IP Solution und IP Router Lawo
Artist 128 Intercom System Riedel
5 x ISDN Codecs
24 x Digital Radio Sets mit 3 x ComLink Interface Units Motorola
mc²56 MKII System mit 64 Faders Lawo
DALLIS HD Core 8K Router / 192 DSP Channels und DALLIS Stage Boxes Lawo
Dolby Equipment Jünger