Haben Sie das Zeug? Bewerben Sie sich jetzt!

Software Integration Developer (m/w/d)Standort: Berlin, Köln; Vollzeit

Werden Sie Teil unseres Projektteams und setzen Softwareprojekte vor Ort bei unseren internationalen Medien-, Broadcast- und Telko-Kunden um. Als Software Integration Developer sind Sie unter anderem für die Übertragung des High-Level-Designs in das konkrete Systemdesign und anschließender Integration in kundenspezifische, webbasierte Anwendungen zuständig. Ein dynamisches und repräsentatives Arbeitsumfeld in kollegialer Atmosphäre sowie attraktive Benefits sorgen dafür, dass Sie sich von Anfang an bei uns wohlfühlen.

Ihr Tätigkeitsfeld - vielfältig und technologisch

  • Sie übertragen High-Level-Designs aus Angebotsdokumenten in Systemdesigns
  • Sie entwickeln eine konkrete Vision der umzusetzenden Lösung
  • Sie klären Unklarheiten sowie Umsetzungsrisiken und leiten realisierbare Workflows ab
  • Sie setzen die Lösung um, testen diese und präsentieren die fertige Lösung dem Kunden

Ihr Profil - analytisch und strukturiert

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen oder vergleichbar, gerne mit Schwerpunkt Medientechnik/-informatik oder Onlinemedien/New Media; Quereinsteiger mit einschlägiger und langjähriger Praxiserfahrung
  • Entwicklungserfahrung mit JavaScript und Java
  • Entwicklungserfahrung mit der Modellierungssprache BPMN und Implementierungen mit z.B. dem Workflow-Orchestrator Mayam Tasks
  • Grundkenntnisse über json, XML, Container-Virtualisierung, Log-File-Analysen und REST-APIs
  • Hohe Kundenorientierung
  • Ein agiles Mindset sowie eine proaktive, lösungsorientierte Arbeitsweise sind von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse sowie internationale Reisebereitschaft

Optionale Qualifikationen - darüber freuen wir uns

  • Kenntnisse in einem Kernbereich der Medien- und Rundfunk-Branche wie Live- und Außenproduktions-Umgebungen, Automatisierung, Content Management, Archivierung, Postproduktionssysteme, Netzwerktechnik
  • Kenntnisse in den Bereichen Medien-Dateiformate und Codecs

Unser Angebot – unschlagbar

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben sowie den täglichen Umgang mit High End-Technologien aus dem gesamten Spektrum der Broadcast-, IT- und Medientechnik. Es erwartet Sie ein sicherer und attraktiver Arbeitsplatz in einem international erfolgreichen und dynamisch wachsenden Unternehmen. Ihre berufliche Entwicklung unterstützen wir durch regelmäßige Fortbildungsprogramme. Mit Benefits wie z. B. Sportangeboten sorgen wir für ein zeitgemäßes Arbeitsumfeld. Ein offenes, partnerschaftliches und erfolgsorientiertes Miteinander zeichnet unsere Unternehmenskultur, mit Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 15 Nationen, aus.

Ihre Bewerbung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Um uns den Bewerbungsprozess zu erleichtern, bitten wir Sie, Ihre Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an folgende Adresse zu senden: jobs(at)qvestmedia.com

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls über die Mailadresse jobs(at)qvestmedia.com an unser HR-Team.

Über die Qvest Media Unternehmensgruppe

Qvest Media ist ein weltweit führender Systemarchitekt und ICT-Integrator für Broadcast- und Medientechnologie und spezialisiert in den Branchen TV, Medien und Telekommunikation. Mit mehr als 260 Mitarbeitern wächst unsere Unternehmensgruppe international und wir betreiben heute bereits neun Standorte in Europa, dem Nahen Osten und Südostasien. 

Unsere Erfolgsstory hat Zukunft: Im Jahr 2016 haben wir mit unserem anhaltenden wirtschaftlichen und unternehmerischen Erfolg einen starken, verlässlichen und langfristig orientierten Investor für die Weiterentwicklung unserer mittelständischen Unternehmensgruppe gewonnen. Gemeinsam und auf einem starken Fundament basierend treiben wir die Führungsposition von Qvest Media als Spezialist für die digitale Transformation im Medienumfeld weiter voran. 

QM-062